Feldeigenschaften

Sie können die Auswertefunktion der Daten einer Pivot-Tabelle ändern. Dazu stehen Ihnen 11 Funktionen zur Auswahl. (Wir kennen das schon von den Funktionen TEILERGEBNIS und ebenso von den Datenbank-Funktionen)

Rufen Sie dazu aus dem Kontext-Menü der Pivot-Tabelle den Befehl Feldeigenschaften… auf.

Abbildung 127, PivotTable-Feld zur Änderung der Feldeigenschaften im Bereich Daten

Wählen Sie aus dem Listenfeld Zusammenfassen mit die gewünschte Auswertefunktion.

Sie können die Daten auch mit mehreren Funktionen auswerten: Ziehen Sie dazu das entsprechende Element aus der Feldliste mehrmals in das Datenfeld der Pivot-Tabelle und weisen Sie unterschiedliche Auswertefunktionen zu.

 

Achtung: Das Dialogfeld PivotTable-Feld gibt es in zwei Layout-Versionen mit unterschiedlichen Steuerelementen:

Wenn Sie das Kontext-Menü nicht im Datenfeld, sondern im Zeilen- bzw. Spaltenfeld der Pivot-Tabelle anklicken, sieht das Dialogfeld anders aus und hat auch andere Befehlsschaltflächen.

(vgl. Abbildung 127 und Abbildung 128)

 

Abbildung 128, PivotTable Feld zur Änderung der Feldeigenschaften im Bereich Zeilen, Spalten oder Seiten

Manchmal wird die Darstellung der Pivot-Tabelle unübersichtlich, weil zu allen Feldern Teilergebnisse eingeblendet sind. Wählen Sie die Option Teilergebnisse – Keine (Abbildung 128), um Teilergebnisse auszublenden.

 

Nicht gefunden, was Sie suchen? Dann geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein!

Benutzerdefinierte Suche


More:

Top Ten Auswertung

Sortieren

Daten anders darstellen

Zahlenformatierung in der Pivot-Tabelle