EXCEL-Tabelle und EXCEL-Arbeitsmappe




Excel im Alltag:
Excel-Arbeitsmappen werden im Allgemeinen für die unterschiedlichsten Tabellenkalkulationen im kaufmännischen und statistischen Bereich genutzt. Mit Excel lassen sich aber auch Projektplanungen erstellen und organisieren. Prozessabläufe können dabei in der tabellarischen Darstellung in Relation zu den dafür benötigten Zeitintervallen gesetzt werden. Bei Bedarf lassen sich zueinander in Beziehung gesetzte Sachverhalte sogar grafisch darstellen. Zu Anschauungszwecken sind Grafiken im Verleich zu Zahlenauflistungen meist die bessere Alternative. Dafür benötigt man dank der Excel Grafikfunktion auch keine teuren Zusatzprogramme. Mit Excel als Software Projektmanagement zu betreiben ist somit kostengünstig, übersichtlich und sehr effektiv. Ideal für alle, die im Alltag mit Planungsprozessen zu tun haben.

Umgangssprachlich hat sich der Begriff EXCEL-Tabelle eingebürgert, wenn eine EXCEL-Datei gemeint ist.

Spätestens ab der EXCEL-Version 5 ist dieser Begriff nicht ganz korrekt, eine EXCEL-Datei kann mit dem Begriff „Arbeitsmappe“ oder kurz „Mappe“ gleichgesetzt werden.

Die EXCEL-Tabelle ist eine Untermenge der Mappe, eine Mappe kann beliebig viele Tabellen enthalten, die Anzahl ist nur durch die Größe des Arbeitsspeichers begrenzt.

More:

Aufbau einer Tabelle

EXCEL-Arbeitsmappe