Formatvorlagen

Formatvorlagen nutzt man, um Textteile einheitlich zu formatieren. Dabei unterscheidet man zwischen Formatvorlagen, die Zeichen-orientiert und anderen, die Absatz-orientiert sind.
Zudem gibt in OOWRITER die Vorlagentypen Tabelle, Liste und Seite.

Mit Zeichenformatvorlagen ist es möglich, einzelne Zeichen oder Wörter einheitlich zu formatieren. Absatzformatvorlagen legen nicht nur das Aussehen der Absätze fest, sondern beeinflussen das Verhalten des Dokuments bei Umbrüchen.

Die Formatierung eines Schriftstückes sollten Sie vorzugsweise über Formatvorlagen durchführen, anstatt direkte Formatierungen im Text vorzunehmen.

Formatvorlagen werden entweder nur im Dokument selbst oder auch in der dem Dokument zugrunde liegenden Dokumentvorlage gespeichert.
Im letzteren Fall stehen Sie allen Dokumenten zur Verfügung, die mit dieser Dokumentvorlage erstellt wurden.

Absatzformatvorlagen und Seitenvorlagen sind in der Praxis bedeutsamer und werden auch zahlreicher verwendet als Zeichen-, Tabellen- und Listenformatvorlagen

Absatz-Formatvorlagen mit Namen wie Titel, Überschrif , Aufzählung etc. dienen auch dazu, den Text zu strukturieren.

More:

Formatvorlagen zuweisen

Formatvorlagen erstellen

Übungen zum Umgang mit Formatvorlagen