Summewenn

ist sozusagen die Zwillingsschwester von Zählenwenn.

Summewenn addiert Zahlen, die mit den Suchkriterien übereinstimmen.

Schwierigkeiten im Gebrauch dieser Funktion ergeben sich wenn überhaupt durch die etwas unscharfen Begriffe für die Argumente und die leicht verwirrenden Angaben in der Excel-Hilfe

Hier ist die Excel Hilfe, leicht abgewandelt:

Syntax

SUMMEWENN(Kriterien-Bereich;Kriterien;Summe_Bereich)

Bereich ist der Zellbereich, in dem Sie die Kriterien suchen.

Kriterien gibt die Kriterien in Form einer Zahl, eines Ausdrucks oder einer Zeichenfolge an. Diese Kriterien bestimmen, welche Zellen addiert werden. Zum Beispiel kann das Argument Kriterien als 32, "32", ">32", "Äpfel" formuliert werden.

Summe_Bereich gibt die tatsächlich zu addierenden Zellen an.

Hinweise

Die zu Summe_Bereich gehörenden Zellen werden nur dann in die Addition einbezogen, wenn die Inhalte ihrer entsprechenden in Bereich befindlichen Zellen den Suchkriterien genügen.

Fehlt das Summe_Bereich, werden die zu Kriterien-Bereich gehörenden Zellen addiert.

Nachfolgende Beispiele erläutern die Funktion.

Abbildung 90, Beispiele zu Summewenn


More:

Übungen zu SUMMEWENN