Spaltenbreite und Zeilenhöhe verändern

Die Breite einer Zelle lässt sich nicht individuell verändern, sondern nur für alle Zellen einer Spalte gemeinsam. Ebenso ist die Zellhöhe nur für eine gesamte Zeile zu verändern.

Und so gehen Sie vor:

Wenn Sie beispielsweise Spalte C verändern wollen, so zeigen Sie mit der Maus auf die Fuge im Spaltenkopf, rechts neben der Spaltenbezeichnung „C“. Der Mauszeiger nimmt dabei folgende Form an: . Ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste die Spalte auf die gewünschte Breite. Die Höhe der Zeile ändern Sie analog: Ziehen Sie die entsprechende Fuge im Zeilenkopf nach unten.

Ein Doppelklick auf die Fuge im Spaltenkopf stellt die Spaltenbreite automatisch so ein, dass der breiteste Zelleintrag in die Zelle passt. Das gilt sinngemäß auch für die Zeilenhöhe.

 

Wenn Sie mehrere Spalten gleichzeitig auf gleiche Breite einstellen wollen, so markieren Sie die betreffenden Spalten (Fahren Sie mit gedrückter linker Maustaste über die Spaltenköpfe der Spalten). Ziehen Sie dann die letzte der markierten Spalten auf die gewünschte Breite.

EXCEL überträgt diese Breite auf die gesamte Markierung. Das gilt sinngemäß auch für die Zeilenhöhe.

 

Spaltenbreite übertragen

Haben Sie einer Spalte eine bestimmte Breite zugeteilt und wollen diese auf verschiedene andere Spalten übertragen, erledigen Sie das schnell über Kopieren/Inhalte einfügen. Markieren Sie eine Zelle in der Referenzspalte und kopieren Sie diese Zelle. Anschliessend markieren Sie die Spalte (oder die Spalten), welche die gleiche Breite erhalten sollen, und klicken im Menü Bearbeiten auf Inhalte einfügen. Haken Sie die Option Spaltenbreite an und bestätigen Sie mit OK.

 

More:

Zeilen, Spalten ein- oder ausblenden